Jeremy Corbell im Interview zu Disclosure und den „pyramidenförmigen“ UFOs – Eine neue Dimension der Offenlegung

Lesedauer < 1 Minute

Jeremy berichtet u.a. von Störungen bei und Manipulationen von Radar- und Waffensystemen durch UFOs, auch im nuklearen Bereich. Es geht um „transmediale“ UFOs (siehe auch hier), die sich sowohl unter Wasser als auch innerhalb und außerhalb unserer Atmosphäre fortbewegen können. Die neue Dimension der Offenlegung sei einer deutlich höheren, auch zivilen, Sichtungsfrequenz geschuldet, die Öffentlichkeit produziere und viele Fragen aufwerfe, so Jeremy. Er sagt, welche Nation auch immer als erste lerne, das Material zu reproduzieren und die Wissenschaft und Technologie hinter diesen Objekten zu verstehen, habe das Spiel gewonnen. „They win. Game over.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.