Die US-Navy filmte pyramidenförmige UFOs und „Transmedium Vehicles“ (inkl. Podcast) | Update 16.04.2021

Lesedauer < 1 Minute

Der Dokumentarfilmemacher Jeremy Corbell hat Aufnahmen veröffentlicht, die von der US-Navy stammen sollen und pyramidenförmige UFOs, ca. 700 Fuß (gut 200 Meter) über der USS RUSSELL fliegend, zeigen sowie kugelförmige (USS OMAHA), die auf die Wasseroberfläche zufliegen und dort verschwinden. Bezüglich Letzteren wurde die Wasseroberfläche nach Trümmerteilen abgesucht, da man davon ausging, sie seien gesunken, aber nichts gefunden. Die Vorfälle sollen im Juli 2019 statt gefunden haben.

Auch Mystery Wire berichtet darüber und gibt an, wie auch Jeremy Corbell, die Aufnahmen auf ihre Authentizität überprüft zu haben.

Jeremy Corbell erklärt dazu auf seiner Website, dies seien authentische Fotos und Videos von tatsächlichen militärischen Begegnungen mit UFOs, die zusammengestellt wurden, um hochrangige Geheimdienstler innerhalb des Militärs in Briefings über die Natur und das Aussehen des UAP / UFO-Phänomens aufzuklären.

Mystery Wire hat hierzu auch einen Podcast mit George Knapp, Jeremy Corbell, Matt Adams, und Duncan Phenix gemacht:

Update 16. April 2021

Siehe hierzu auch das sehr interessante Video von Mick West, das meines Erachtens sehr nachvollziehbar zeigt, dass es sich oben nicht Um UFOs handelt:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.